ulm-image

Was ist Mediation?

mediation

Mediation ist auf allen Rechtsgebieten möglich. Mediation ist ein anderer Weg zur Konfliktlösung, mit dem die Streitpartner selbstbestimmt und eigenverantwortlich gemeinsame Lösungen unter der „Moderation" des/der Mediator/In erarbeiten.

Sie hat folgende Ziele:

  • Förderung eines konstruktiven Umgehens miteinander als Voraussetzung für die Lösung bestehender und möglicherweise künftig auftretender Konflikte.
  • Neue Gestaltung der Beziehung der Streitpartner untereinander für die Zeit der Trennung und nach der Scheidung.
  • Förderung des elterlichen Zusammenwirkens und damit der Eltern-Kind-Beziehung auch bei Trennung/Scheidung der Eltern.

Mediation ist somit ein vor- oder außergerichtliches Verfahren, in dem die Konfliktpartner in Kenntnis, aber gegebenenfalls auch in Abweichung der Rechtslage die für sie und ihre Kinder interessengerechten Regelungen einvernehmlich erarbeiten und verbindlich treffen.

Mediation ist ein Weg:

  • besser miteinander umzugehen,
  • den Respekt vor sich und dem anderen zu bewahren,
  • Achtung und Menschlichkeit als Grundlage der Konfliktlösung zu wählen,
  • der beide Seiten gewinnen lässt.

Da sich anwaltliches Mandat und Mediation gegenseitig ausschließen, wird jeweils in einem kurzen telefonischen Vorgespräch - kostenlos –abgeklärt, ob Mediation für den gegebenen Fall tatsächlich gewünscht und geeignet ist.

Adresse

  • Hafenbad 35
    89073 Ulm

Kontakt

  • 0731 67077
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Suche